Damen 4Am 2. Februar begrüssten wir den TSV Wangen bei uns in der HPS Halle. In der Vorrunde mussten wir uns leider mit 0:3 geschlagen geben. Umso motivierter waren wir vor dem Spiel. Zum ersten Mal in der Saison waren alle Spielerinnen unseres Teams an einem Match anwesend.

Der erste Satz fiel mit 25:23 äusserst knapp zu unseren Gunsten aus. Es ging spannend weiter und es schien, als seien beide Teams gleichstark. Trotzdem holten sich am Ende die Gäste den Satz mit 22:25. Den Start in den dritten Satz misslang uns gründlich. Die Eigenfehler häuften sich und auch in der Abnahme hatten wir Mühe. Trotz einer kurzen Aufholjagd in der Mitte des Satzes gelang es uns nicht mehr, den Satz zu unseren Gunsten zu entscheiden. Wangen gewann den Satz mit 9:25. Nun packte uns der Ehrgeiz und wir holten den 4. Satz mit 25:18. Im 5. und entscheidenden Satz blieben beide Teams lange gleichauf, bis der TSV Wangen einige Eigenfehler beging. So konnten wir nach einem spannenden und anstrengenden Spiel den 5. Satz mit 15:10 und somit auch den Match für uns entscheiden.

0
0
0
s2sdefault